background
Therapeuten
Alttext

Viktoria Apotheke
http://shop.internet-apotheke.de
info@internet-apotheke.de
Tel. 06 81 - 91 00 55 00



ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung

Abbildung ähnlich

-25%*
ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung
50 ml
Artikelnummer: 07788652 Anbieter: COMBUSTIN Pharmaz. Präparate GmbH Inhalt: 50 ml AVP/UVP: 21,86 € *** Grundpreis: 32,70 € / 100 ml

Produktbeschreibung

ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung ist ein Mittel zur örtlichen Betäubung (Lokalanästhetikum)

ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung wird angewendet zur
Oberflächenanästhesie
• vor operativen und diagnostischen Eingriffen im Hals- und Nasenbereich,
• bei Gewebeentnahmen (Biopsien) aus Mundhöhle und Rachen,
• bei Spiegelungen der Luftröhre und der Lungen (Bronchoskopie)
• bei Röntgenuntersuchungen der oberen Atemwege nach Injektion
von Kontrastmitteln (Bronchographie)

Lieferzeit: ca. 1-4 Werktage
NUR 16,35 € inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten
› Auf den Merkzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weitere Produktbilder

 

Wie ist ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung
anzuwenden?

Wenden Sie ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung immer
genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen
Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher
sind.

3.1 Art der Anwendung
Zur Anwendung im Mund- und Rachenraum.
Dieses Arzneimittel ist nicht zur Injektion geeignet.

3.2 Dosis
ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung ist vom Arzt individuell
zu dosieren. Die Maximaldosis für Erwachsene mit Normalgewicht (70
kg) beträgt 200 mg Lidocainhydrochlorid bzw. 5 ml ACOINLidocainhydrochlorid
40 mg/ml Lösung bzw. 40 Sprühstöße
(entsprechend 3mg/kg Körpergewicht) (1 Sprühstoß entspricht ca. 5 mg
Lidocain).
Bei Patienten in geschwächtem Allgemeinzustand oder Kindern sollte
entsprechend ihrem Alter, Gewicht und körperlichem Zustand dosiert
werden.
Fragen Sie hierzu unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Kindern unter 12 Jahren muss die Dosierung nach Körpergewicht
berechnet werden. Sie darf 3mg/kg Körpergewicht (1 Sprühstoß
entspricht ca. 5 mg Lidocain) nicht überschreiten.
Bei Kindern, die jünger als 3 Jahre sind, sollte ein Arzneimittel mit einem
geringeren Wirkstoffanteil angewendet werden. Fragen Sie dazu bitte Ihren Arzt.

Bronchoskopien und Bronchographien

ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung wird bei
Bronchoskopien mit einer Spritze über den entsprechenden
Arbeitskanal des Bronchoskops auf die Luftröhrenschleimhaut
aufgetragen. Dabei sind die Hinweise des Geräteherstellers zu beachten.

Anwendungshinweise

ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung wird entweder auf das
zu betäubende Gebiet aufgesprüht oder mit einem keimfreien Tupfer
aufgetragen. Der Tupfer muss danach entsorgt werden. Der Applikator
ist ebenfalls nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Zum Sprühen nehmen Sie zuerst den Schraubverschluss von der 50 ml-
Flasche ab. Dann schrauben Sie die beiliegende Pumpvorrichtung auf
die Flasche und stecken den Sprühkopf auf die vorgesehene Vertiefung
der Pumphilfe. Durch das Niederdrücken der Pumpvorrichtung
erzeugen Sie einen Sprühstoß mit ca.125 mg ACOINLidocainhydrochlorid
40 mg/ml Lösung, der ca. 5 mg Lidocainhydrochlorid enthält. Halten Sie den Sprühkopf in die Nähe
der zu behandelnden Stelle und sprühen Sie nach Anweisung Ihres
Arztes.

Im Zweifelsfall ist der Rat des Arztes einzuholen.
Die Einwirkungszeit hängt von der Anwendung ab und beträgt 1 bis 5
Minuten. Die Dauer der Betäubung reicht von ungefähr 15 bis zu 30
Minuten.

Die Löslichkeit von Lidocain ist ab einem pH-Wert von 6,5 begrenzt. Dies
muss beachtet werden, da es zu einer Ausfällung kommen kann.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die
Wirkung von ACOIN-Lidocainhydrochlorid 40 mg/ml Lösung zu stark
oder zu schwach ist.

Packungsgröße 50 ml
Packungsnorm N1
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Kunden kauften auch:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.